Sonntag, 5. November 2006

Damit der Tag schon morgens in Ordnung geht

Neulich gesehen. Und nicht daran vorbeigegangen. Also, schon dann, aber nicht Unverrichteterdinge.

Der Kaufreiz hatte gesiegt. Siegen getan, sozusagen.

Aber hallo? das-ultimative-fruehstuecksbrettchenDas schon morgens beim Frühstück vor sich liegen und zu sehen und zu kriegen tun: die ultimative Tages-Anbruchs-Ansage mit dem Rest-des-Tages-Mottos...

Das ein-und-zig-und-artige Frühstücksbrettchen! Gefunden vor ein paar Tagen&Wochen bei Dussmann in der Geschenkeabteilung (vor dem Umbau wohlgemerkt!)

Njoy and be inspired!

In diesem Sinne. Gehabt euch wohl.

Der Wohnungsmarkt in Berlin treibt Kapriolen

Sagt mal, ihr Makler...

... ganz besonders ihr von Hildebrand&Jürgens in Leipzig...

... es mag ja richtig sein, wenn allenthalben davon gesprochen wird, dass der Wohnungsmarkt in Berlin am boomen tun ist und so...

... aber Boom und Wahnwitz sind dann immer noch zwei Paar Stiefel...

... ja, die Lychener Straße ist angesagt wie Sau (wenngleich ich bis heute nicht nachvollziehen kann, warum - aber das ist meine persönliche Meinung). Dennoch...

... Hinterhaus (nett umbenannt in "Hofgebäude" - klingt echt suuuper, hat was von Hof wie Hofstaat, Reichtum, Bohème und was weiss ich noch alles)...

... also: Hinterhaus, DG, kein Fahrstuhl, kein Balkon, auch keine Terrasse, 2 Zimmer, 97m²... für 957,-Teuro kalt? 10,-Teuro pro m²! Geht's noch? Ich dachte immer, ich wohnte "expensive", aber dagegen hab ich hier (nö, kein Link ;-) echt'n Schnäppchen gemacht.

Ich freue mich darauf, euer Angebot auch in 3 Monaten noch wiederzufinden. Unter der Rubrik: vakant und zu haben.

In diesem Sinne. Gehabt euch wohl.

Ehre wem Ehre...

... und Lob, wem Lob...

... gebührt. Mag der ein oder anderen Person schon mal aufgefallen sein, dass ich nicht nur hierzulande vieles bemerken tue, was mir genügen auffällig erscheinen tut, um etwas verbales dazu abzusondern, sondern...

... (das war jetzt schön, zweimal "sondern" hintereinander. Gelingt mir nicht oft - aber ich schweife ab)...

... sondern auch überm Teich - naja, nicht ganz Teich, aber jenseits des Kanals, auf der Insel sozusagen, bei den ernährungsbewußten und sich viel mit Ernährung&Gefühl beschäftigenden Tommies also...

... wieder einmal. Aber wie die Überschrift vielleicht schon andeuetete: heute werde ich voll des Lobes sein.

world10aHaben doch die Tommies, ganz anders als die Amis (z.B.) klar Sympathien gewinnen können tun bzgl. der Frage, wer die grösste Bedrohung des Weltfriedens usw. sei...

75% von ihnen sagen, dass Bush eine Bedrohung usw. sei
69% stimmten für Korea-Kim und nur
62% meinten, der kleine Mann aus Teheran sei gefährlich usw.

Das Ganze macht mir jedenfalls die Tommies sympathisch. Etwas. Mehr. Als vorher. Irgendwie.

In diesem Sinne. Gehabt euch wohl.

bild-bar

so mag ich gesehen werden, wenn ich entspannt durch's hier und jetzt mich bewege

bar-des-wissens

He who laughs last, thinks slowest.(Murphy's Other Laws)

Suche

 

was läuft in der-bar

Aktuelle Beiträge

Nun denne...
... solles sodenne so sinne... Ob voll vonne diese...
Da_Godfather - 1. Jan, 13:58
Sätze, die aus meiner...
... so wort&und/oder&schön gewandTelt...
Da_Godfather - 21. Dez, 10:21
Sätze, die aus meiner...
... leider nicht geflossen waren gewesen. Wie bleistiftmässig&und/oder&g espitzt: Selbst...
Da_Godfather - 7. Dez, 12:53
Noch mal davongekommen....
Gestern Abend Tat der Tatort Aus dem Landkreis Bergheim...
Da_Godfather - 6. Dez, 08:29
Der Nächste...
... der mir den AB ZU&und/oder&quaken tun tut...
Da_Godfather - 5. Dez, 14:07

Status

Online seit 4163 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Jan, 15:15

bar-der-neu(en)-gier

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


ba-sis-bar
bar alter zeiten
bar Berlins
bar der geschichten
bar jeder krise
bar-lage
bar-poetry
bar-tom-mies
fallzu-bar
forsch-bar
fuss-bar
gen-bar
geniess-bar
insel-bar
makel-bar
medien-bar
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren