Mittwoch, 6. Dezember 2006

Was kann mensch denn heute noch glauben?

Die Sache mit Gott ist schon lange in der Diskussion. Die Sache mit der Politik war immer schon nur was für geistig Minderbemittelte. Die Sache mit der Altersversorgung ist auch nicht mehr da...

... also zum Glauben halt...

... aber eines, eines galt doch immer. Seit fast Anbeginn ihrer Existenz und überhaupt. Das ganz, ganz Grosse Glaubensbekenntnis...

... und wie oft, wie oft, haben wir es schneller als ein Tibetanischer Meisterschafts-Endkampf-Sieger-Gebetsmühlen-Schwinger...

... äh ja, irgendwer halt...

... wie oft haben wir es in einem aberwitzigen Tempo gebetsmühlenmässig gepredigt bekommen und weitergepredigt:

Handys haben Strahlen und die Strahlen machen Krebs

Vergesst es. Stimmt nicht. 20 Jahre lang Lügen / Unwahrheiten / Falschheiten der internationalen Anti-Kapitalismus-Kommunikations-Gross-Konzerne-Meinungs-Mafia...

Die Dänen haben's in die Welt posaunt.

Und die Dänen wissen ja wohl, wovon sie sprechen. Oder? Oder kann ich jetzt auch das wieder nicht glauben tun wollen...

In diesem Sinne. Gehabt euch wohl.

Die Unendliche Geschichte...

... oder "wie das Westberliner Filz-o-Stablishment wie ein enteierter Bulle gegen eine rotes Tuch anrannte, hinter dem ein weiteres rotes Tuch..."

... was ich meine? Die Geschichte des Palast der Republik, der wahnwitzigen Inszenierungen eines Herrn von Boddien und seinem Hirnfurz, das Berliner Stadtschloss wieder aufzubauen und die un-un-un...

... also halt noch viel unendlicher seiende lange Leier von Lügen in diesem ganzen Kontext.

Nicht, dass nicht schon seit Jahren klargewesen wäre, wo das alles hinführen würde...

... jeder, der irgendwann einmal die Strippenzieher der ganzen Immobilienskandale Westberlins in den 70er und 80er Jahren erkannt hatte und ihre Motivation verstanden - die mitnichten nur von Geldgier getrieben...

... jeder, der die Ideologisierung und den Dogmatismus der Westberliner Wertkonservativen je mitverfolgend konnte / musste...

... jedem dieser einen konnte klar sein und war klein, dass
  1. der Palast der Republik abgerissen werden musste
  2. egal, ob man einen Plan für das dann&danach hätte
  3. man das aber nicht so verlautbaren konnte und deswegen halt jahrelang lügen musste, was das Zeug hält
  4. die Verschiebung der Verantwortung der Entscheidung an dne BUND nur der Verlagerung der Desaster-Verantworutng diente
... und genau das hat man ja jetzt errreicht. Auch & endlich offiziell: die Palastfläche bleibt eine Brache und eine Entscheidung über den Schlossbau unterliegt einem "fortgeltenden zeitlichen Aufschub"! (was für eine Formulierung - kein Wunder, kommt von den Politpfrofis nur Dreck, wenn sie den ganzen Tag so ein Geschwafel erfinden müssen).

Von daher vielleicht eigentlich wünschenswert, dass die Baufirma, die sich derzeit am Asbest versucht, bankrott gehen tut, eine Neuausschreibung an Formfehlern scheitert und die Ruine, die für mich jedesmal wieder wie ein noch nicht verendetes, mit brechendem Auge einen letzten flehenden Blick sendendes Seehundbaby wirkt...

... die Palast-Ruine noch lange als Mahnmal Berlins Mitte prägen darf.

bild-bar

so mag ich gesehen werden, wenn ich entspannt durch's hier und jetzt mich bewege

bar-des-wissens

He who laughs last, thinks slowest.(Murphy's Other Laws)

Suche

 

was läuft in der-bar

Aktuelle Beiträge

Nun denne...
... solles sodenne so sinne... Ob voll vonne diese...
Da_Godfather - 1. Jan, 13:58
Sätze, die aus meiner...
... so wort&und/oder&schön gewandTelt...
Da_Godfather - 21. Dez, 10:21
Sätze, die aus meiner...
... leider nicht geflossen waren gewesen. Wie bleistiftmässig&und/oder&g espitzt: Selbst...
Da_Godfather - 7. Dez, 12:53
Noch mal davongekommen....
Gestern Abend Tat der Tatort Aus dem Landkreis Bergheim...
Da_Godfather - 6. Dez, 08:29
Der Nächste...
... der mir den AB ZU&und/oder&quaken tun tut...
Da_Godfather - 5. Dez, 14:07

Status

Online seit 4163 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Jan, 15:15

bar-der-neu(en)-gier

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


ba-sis-bar
bar alter zeiten
bar Berlins
bar der geschichten
bar jeder krise
bar-lage
bar-poetry
bar-tom-mies
fallzu-bar
forsch-bar
fuss-bar
gen-bar
geniess-bar
insel-bar
makel-bar
medien-bar
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren