Sonntag, 8. Juli 2007

Seltsame Wetter-Welt

In Roskilde mussten die viel-Geld-am-bezahlen-gewesen-seienden Fans unfreiwillig Freischwimmer-Kenntnisse auffrischen. Und Mucke gab's dann auch nicht mehr.

In Bonn chillten irgendwas um die zwohunderttausend Menschen bei bestem, trockenstem Wetter beim Rheinkultur-Festival. Und das einzige, wo man schwimmen musste, war um die Dixies herum. Weil irgendein Hirni für zwohunderttausend einen Bedarf kalkuliert hatte, der bei zwanzig Prozent dessen lag, was Lieberberg für die achtzigtausend bei Rock am Ring dieses Jahr kalkuliert hatte.

Mal sehen... vierzig Prozent so viele Besucher bekommen fünfhundert Prozent soviele Dixies. Hmm...

... keine Wunder, war Dixie-Schwimmen bei Rock am Ring nicht geschehen gewesen.

Roskilde konnte das dann wohl leider auch nicht aufweisen. Dixieschwimmen gab's da wohl vielleicht auch. Aber eher in der Form, dass die Dixies selber schwammen. Fort-schwammen...

In diesem Sinne. Gehabt euch wohl.

Oh ARD...

... jetzt also endlich ist die real-existierende Real-Klischee-Manie-itisch endlich auch im Tatort angekommen.

Der Junge der Familie, die noch in keinem Zusammenhang mit den hört Korn. Während er Ego-Shooter spielt. Und auf der Lehrstelle wird er gehänselt und schikaniert.

Der Kollege der Kommissarin löscht im Diensttelefon die angerufenen Nummern, bevor er sie in die Nähe seines Apparates lässt.

Die Tochter der Kommissarin löscht alle Verlaufsspuren im Rechner, bevor sie Mutti ranlässt.

Und was kommt als nächstes? Ich weiss nicht, ob ich ich es mitbekommen werden tun tue...

In diesem Sinne. Gehabt euch wohl.

Manchmal kann etwas einfach nicht schlecht sein

Äh nee. Ich meine nicht, die natürlich entstandenen Krabelltierkultur-schaffenden Alt-Lebensmittel in den Kühlschränken dieser Nation...

... defini-tief nicht.

Nein. Ich habe mir vor einer Woche in Berlin bei dem besten Plattenladen von Welt eine Scherbe erstanden, re-print, erschienen bei Re-Force Records, seinzeit aber bei No Fun Records, einem zeitweilen sehr wichtigen Label für Punk in Teutschland und überhaupt, erschienen und im September 1980 in der Toncooperative Hannover aufgenommen...

Cretins

Erste Seite, erstes Liederl: "Samen im Darm"

Refrain: "Ich habe Samen im Darm. Mir ist so warm im Darm mit seinem Samen im Darm."

... also, mal ganz offen und bar aller müthischen und verklärend-historisierenden Gefühle und Anwandlungen... ob ich das un-schlecht finden würde, wenn es von einer jungen, aufstrebenden Musikalien-Hoffnung von heute stammen tun würde...

... oder wenn es nicht kreatief-tur-isiert werden tun würde sondern "re-maked" (aka: ganz besch.... Plattenlabel-Neu-Deutsch)...

... ich glaube ich ich würde das nicht un-schlecht finden. Ganz und gar nicht.

Aber... von Cretins. 80er. Ur-Punk Teutschlands. Es ist geil. Voll. Und ganz und gar nicht schlecht.

Komisch irgendwie. Und aber&sonstwie auch schön.

In diesem Sinne. Gehabt euch wohl.

bild-bar

so mag ich gesehen werden, wenn ich entspannt durch's hier und jetzt mich bewege

bar-des-wissens

He who laughs last, thinks slowest.(Murphy's Other Laws)

Suche

 

was läuft in der-bar

Aktuelle Beiträge

Nun denne...
... solles sodenne so sinne... Ob voll vonne diese...
Da_Godfather - 1. Jan, 13:58
Sätze, die aus meiner...
... so wort&und/oder&schön gewandTelt...
Da_Godfather - 21. Dez, 10:21
Sätze, die aus meiner...
... leider nicht geflossen waren gewesen. Wie bleistiftmässig&und/oder&g espitzt: Selbst...
Da_Godfather - 7. Dez, 12:53
Noch mal davongekommen....
Gestern Abend Tat der Tatort Aus dem Landkreis Bergheim...
Da_Godfather - 6. Dez, 08:29
Der Nächste...
... der mir den AB ZU&und/oder&quaken tun tut...
Da_Godfather - 5. Dez, 14:07

Status

Online seit 3991 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Jan, 15:15

bar-der-neu(en)-gier

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


ba-sis-bar
bar alter zeiten
bar Berlins
bar der geschichten
bar jeder krise
bar-lage
bar-poetry
bar-tom-mies
fallzu-bar
forsch-bar
fuss-bar
gen-bar
geniess-bar
insel-bar
makel-bar
medien-bar
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren