Freitag, 4. Januar 2008

"Aber ist Lebens-Qualität nicht auch Luxus..."

... so tat es die eine Verehrteste heute hier in diesem Theater am bemerken tun sein...

... und machte mich denken. Tun.

(was sich so irgendwie eh&und/oder&überhaupt der Sinn und Zweck all der ge-tipp-ten Buchstaben in diesem The-A-ter am sein tun ist... aber das jetzt auszuführen hiesse ab-zu-schweif-en...

... was ich ja eigentlich&und/oder&überhaupt nie&und/oder&nimmer...

... aber das wäre jetzt ab-ge-schweif-t...

Was ist Lebens-Qualität?


Zunächst... keine Qual - auch wenn das dem Wort entnommen sein tun könnte. Aber dennoch: ganz sicher nicht.

Lebens-Qualität entspringt mehr&und/oder&weniger der Lust am Leben. Verehrtes Leser-Mensch, du hast Spass am Leben? Es macht dich lachen und singen und tanzen und springen? Dann hat sich die Sache mit der Frage nach der Qualität des Lebens von selbst&und/oder&überhaupt erledigt. Du lebst die Qualität. Tag&und/oder&täglich.

Das Leben macht dich schreien und weinen und grämen und greinen? Dann gilt das auch. Denn die Qualität der Emotionen, die dich durchströmen, ist enorm. Von ganz besonderer Güte&und/oder&Qualität. Wenn du am Fenster im obersten Stock stehen tun solltest und dich ob des Greinens&und/oder&Weines - ups Weinens-meent-icke-hier - in deinem Leben&und/oder&All-Tag am runter-schmeissen tun sein willst, dann frag dich noch kurz zuvor noch einmal, ob du ein Kintopp-, ein Lese-, ein sonstiges Kultur- oder einfach auch nur und überhaupt Einkaufs-Erlebnis kennen tun tust, das dich zu so etwas ver-leiten tun könnte. Und dann erkenne...

... die Qualität des Lebens auch im scheinbar Schlechten. Und Üblen. Und Un-Erträglichen. Und überhaupt...

Ich tue abschweifen tun. Und dennoch...

Die Qualität des Lebens - was sich nichts anderes sein tun tut als eine umgekehrte Aussprache des Wortes "Lebensqualität" - zeigt sich schlicht und einfach in der Wertigkeit, die die Ereignisse des Lebens - und insbesondere des all&über&täglichen Einerleis - für uns be-in-halten tun tun.

Latschen wir einfach nur vorbei?

Oder nehmen wir das, was passiert, mit?

Oder... er-leben wir es?

Letzteres ist das, was ich als Lebensqualität bezeichnen tun möchte. Und es ist ziemlich - wenn nicht sogar völlig - un-er-heblich, ob das schöne, gute, grossartige, grandiose, maue, miese, grauen-volle, un-erträgliche Momente des täglichen&besonderen Lebens sein tun könnten...

... völlig egal. Nur...

... das WIE zählt. Wie wir es... An-nehmen. Er-leben. Er-tragen. Über-stehen. Ge-niessen. Ver-strömen.

Und das - um auf den Ausgangspunkt dieser kleinen, und wieder einmal länger als ge-plan-t ge-wordenen Ausführung zu kommen - ist kein Luxus.

Ächt näch.

In diesem Sinne. Gehabt euch wohl.

Ist 2008 eigentlich irgendwann zum Idiotenjahr ausgerufen worden

... und ich hab's einfach nur nicht mitgekriegt? Ich kann mir nicht helfen, aber die Masche mit den kläglichen Versuchen, Sch... zu behaupten und sie dann unter den Tisch fallen zu lassen hat in den wenigen Tagen dieses schon im jungfräulichen Zustand total versauten Jahres irgendwie aber schon verd... stark Methode. Oder so.

Ich tu damit jetzt gar nicht mal so sehr das Merkeltier meinen, die erst sacht, dass der brutalstmögliche Wahlkämpfer aller Zeiten das so nicht sagen kann mit den Balkan-Teenie-Terroristen...

... was, so er das nicht so gesagt haben getan haben tun sollte, natürlich nur ein Mistverständnis meinereinem seiner sein tun täte...

... sondern, dass das schon OK sei, der neue Wahlkampfschlager "KITZ" von den CDU-Granden am Main aka Kids-In-To-Zelle, auch wennse das einen Tag vorher noch nich so...

... nein, und ich meine auch nicht den Blödsinn von den Börsen der Welt, das ist ja eh schon normalster-Stand-seit-langer-Zeit...

... ich meine auch nicht die Blödel-der-Nation, die mir Krempel, der im Weihnachtsgeschäft nicht wegging jetzt ohne Mehrwertsteuer und das ganz ohne Extra-Trip über die polnische Grenze, was ja jetzt wegen Schengen und Brüssel und Schinderrassabummbumsbumm...

... egal.

Nee. Ich bin so einer, der wo jeden Tag mal hier hin guckt um zu gucken, was denn so einen Tag vorher geguckt worden ist.

Und das hab ich gestern gemacht. Und vorgestern. Und halt gerade auch mal eben heute. Und da tut da ja dann auch jeden Tag so stehen tun, wieviele hier in Deutschland überhaupt so gucken tun gucken täten können tun...

... so, weil sie hier halt leben. Also sind. So feste sind. So am Leben halt.

Und... irgendwas hab ich da verpasst. Weil: heute tun da in Teutschland 73,02 Millionen Typen&Typinnen am sein tun, die da gucken tun könnten. OK. Glaub ich. Ist ne grosse Zahl. Wird schon stimmen.

Aber... gestern war'n das noch 73,53 Millionen. Und... äh...

... kann mir jemand sagen, wo die 510.000, die heute nicht mehr in Deutschland sind, heute nach rübergemacht haben? Ich mein, so schlimm ist das Merkeldingens doch auch nicht...

... oder sind das etwa lauter vorfristige Teilnehmer am Koch'schen KITZ-Programm? Und die sind jetzt halt mal eben abgeschoben worden sein und so?

Oder ist diese ganze "wer-guckt-wann-in-Teutschland-Glotze"-Kiste einfach nur Krempel? Von Opa Hempel? Mit Staub von sinn' Sofa?

In diesem Sinne. Gehabt euch wohl.

bild-bar

so mag ich gesehen werden, wenn ich entspannt durch's hier und jetzt mich bewege

bar-des-wissens

He who laughs last, thinks slowest.(Murphy's Other Laws)

Suche

 

was läuft in der-bar

Aktuelle Beiträge

Nun denne...
... solles sodenne so sinne... Ob voll vonne diese...
Da_Godfather - 1. Jan, 13:58
Sätze, die aus meiner...
... so wort&und/oder&schön gewandTelt...
Da_Godfather - 21. Dez, 10:21
Sätze, die aus meiner...
... leider nicht geflossen waren gewesen. Wie bleistiftmässig&und/oder&g espitzt: Selbst...
Da_Godfather - 7. Dez, 12:53
Noch mal davongekommen....
Gestern Abend Tat der Tatort Aus dem Landkreis Bergheim...
Da_Godfather - 6. Dez, 08:29
Der Nächste...
... der mir den AB ZU&und/oder&quaken tun tut...
Da_Godfather - 5. Dez, 14:07

Status

Online seit 4046 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Jan, 15:15

bar-der-neu(en)-gier

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


ba-sis-bar
bar alter zeiten
bar Berlins
bar der geschichten
bar jeder krise
bar-lage
bar-poetry
bar-tom-mies
fallzu-bar
forsch-bar
fuss-bar
gen-bar
geniess-bar
insel-bar
makel-bar
medien-bar
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren