makel-bar

Samstag, 29. August 2009

Die Nachkriegszeit, die endet nie...?

8-Familienhaus in Lindau - Ortsteil, ca. 282 qm ... so tut sich ein Makeldebakel überschrieben tun sein... auch weiter im Text bleibt die Relation erhalten... mit der zusätzlichen Info über 16 Zimmer

... Bebilderungen tun sich erspart geblieben gewesen...

... was wohl auch besser zu sein tun tun tut, da ich mir schwer nur vorstellen tun mag, dass 8 Familien (Familie ist statistisch bestehend aus mehr als 2 Personen) auf 16 Zimmer verteilt am leben tun tun tun wobei jedes Zimmer 17,5 quadratische Meter sein eigen tun heissen tun täte...

... wenn da nicht noch so was überflüssiges wie Flure, Klos, Bäder, Küchen...

... wobei ich eigentlich denke, dass die nur einmal da sein tun. Für alle. Zur förderungen der sozialen Kompetenzen der glücklichen Familien...

... ähem.

In diesem Sinne. Gehabt euch wohl.

Sonntag, 23. November 2008

Makler-Turnier: Berlin-Köln 5:13

Eigentlich... aber un-eigentlich, geht's halt nicht anders als doch mal wieder einen Kommentar zu den Krisen unserer Zeit und den Im-Mobil-ien-Maklern im Besondern abgeben zu tun...

... hat doch die Steffi, die vom Bauer, be-heim-atet beim Faust seine Immoklitsche...

... hat die Steffi nä-h-mlich kapiert, dass heut&und/oder&geradejetzt VERTRAUEN das Alpha und das Omega von einfach sich alles sein tun tut.

Und vertrauensbildende Massnahmen dringend-st so was vonne vonnöten sein tun tun...

... und mensch Vertrauen am besten über kurze, prägnante, wohlformulierte aih-kätschende Überschrift-en herbeiführen tun tut...

... da ist das dann mitte auffe Intellekt und Seriösität und Sorgfältigkeit schliessende Rechts-geschrieben-Nie-Wo? nicht so .... also, muss mensch auch mal über den Dingen stehen tun können.

Und so: meinereiner prautt-lieh prieh-sähnts: sse nexxt boind für Kölle:

20 Minuten bis Kön Innestadt, ruhiges Wohnen in stadtnähe

So - wie jesacht - über-be-schreibt Frau Stefanie Bauer von Faust Immobilien ihr aktuelles Vermietangebot in Brühl, im schönen Rhein-Erft-Kreis-Kreis. Da Aihkätsching in Zeiten des Vertrauen-Schaffens eben nun mal alles is, spielts eigentlich auch keine Rolle, dass die 14,567km von Brühl bis zur Innenstadt, dem Neumarkt zum Speibiel, nie, nie und nimmer und nicht mal im Traum in 20 minuten... 2008-11-23-von-bruehl-nach-koelle

... egal. Den Punkt gibt's erst recht.

In diesem Sinne. Gehabt euch wohl.

Donnerstag, 17. Juli 2008

Makler-Turnier: Berlin-Köln 5:12

Und weiter geht's. Inspiri-ratio-nelle Meisterleistungen am laufenden Band. Zumindest wenn es um die Kölner Mäkel-Makel-Fraktion tun tuen geht:

Wohnen über den Dächern Köln's!!!


So wird da dieser Tage mal wieder getitelt. Und so. Und überhaupt. Nein...

... ich will jetzt nicht auf das " ' " abheben tun tun und böse-böse-böse unterstellen tun, dass da ein Nach&Seit-Ab-Kömmling von "Maxe's Broiler Brater" oder "Rosi's Pfeffi-Bar" oder "Chantal's Curry&Fritten-Paradies"...

... also das so'n Ein&An-Gebandelter da jetzt die Kölner Mäkel-Makel-Fraktion am heimsuchen tun ist und sei und wäre... wäre das doch abgeschwifft.

Nein. Viel anders. Was mir höchsten Respekt abnötigen und sonstwas tun tut: Köln-Weiden ist ein Kaff, dass ausserhalb des Autobahnringes liegen tun tut. Rundum grün. Und ein paar Betonbunkersilo-Siedlungen. Von Köln keine Sicht. Und Spur. Und sonstnochwas. Gut: das Stadtgebiet Kölns (Achtung: habe auf das ' verzichtet!)...

... das Stadtgebiet Kölns umschliesst das Weidenkaff. Aber da von "über den Dächern" Kölns (habe das "Kölns" aus dem Zitat herausnehmen tun müssen, weil sonst zwecks sauber-korrekter Zitatweise das " ' " hätte wieder mit reingemusst und das wollt' ich dann doch nicht...)

... also für dieses "über den Dächern" für die totale Zonen-Randlage...

... da gibt's mit vollem Schmackes einen Punkt für die Kölner.

In diesem Sinne. Gehabt euch wohl.

Freitag, 4. Juli 2008

Auch unfassbar: Makler-Turnier: Berlin-Köln 5:11

Der Makler beschreibt diese Ansicht mit "Wunderschöne Dachmaisonette in Traumlage!"
<br />
Und in der Tat - die Lage des Objektes ist sicherlich der Traum vieler schlafloser Nächte. Und so.

Die Frau Grell von Grell-Immo isset jewese, die hierzu dichtete: "
Wunderschöne Dachmaisonette in Traumlage!"

Und bei der Lage, so traum-wie-auch-immer-haft ganz klar: wieder mal ein Punkt für Kölle.

Aber so wat von mit Mampe!

In diesem Sinne. Gehabt euch wohl.

Mittwoch, 26. März 2008

Makler-Turnier: Berlin-Köln 5:10

Aber hallo - das heute ist ein ächt-ätz-Fätz-er. Hallelujah. Wenn den der Pfarrer an Karfreitach von der Kanzel... da wäre kein Stein auf'm Kirchenboden mehr liegen. Ge. Blieben. Alle, alle, alle, hättense mittem letzten Fingernagel die Brocken rausgekratzt umse dem Pfarrer anne Köpp...

... den Punkt jedenfalls hat Berlin heute so was von verdient...

... und deswegen will ich auch gar nicht lang-e und breit-e d'rum-rum und hin-über palavern tun und so, sondern einfach nur das Kunstwerk für sich selberst sprechen tun lassen. Nur soviel vorab noch: wenn die Frau Howe, die da als hehre-un'-ehre Maklerin die Interessen der Wohnungslosen wahr&ein-nehmen tun tut... also die da halt meinen tun tut, dass ich fünfzehnhundert Öcken jeden Monat für nicht mal 90 Quadratmeter Wohnfläche bezahlen tun soll, sie mir das auch noch als "ganz besonders" anbiedern&preisen tun tut, dann...

... dann...

... dann...

... will ich aber auch die brutalst-mögliche "ästhetisch anspruchsvolle" Stil.Istik. Geliefert bekommen. Und nicht so was hier. Ich sach nur: "möbile Wände"...

Objektbeschreibung

Diese Wohnung ist ein ganz besonderes Projekt und fast einzigartig auf dem Berliner Immobilienmarkt.

Es ist ein neues Erlebniswohnen mit einer elektronischen Wohntechnologie, die Ihr Leben verändern wird.

Offene, flexible Grundrisse und möbile Wände sorgen für fließende Übergänge zwischen den einzelnen Nutzungsbereichen. Kochen, Arbeiten, Schlafen, Entspannen, Baden- die Bereiche vermischen sich und werden multifunktional.
Ausstattung

Die Wohnung verfügt über folgende Ausstattungsmerkmale:
- Echtholz Parkett
- Fußbodenheizung in allen Räumen
- Lautsprecherkabel verlegt sowie Internetzugang in allen Räumen
- Europäische Installationsbus (EIB) ist ein Netzwerksystem
- steuert z.B. Beleuchtung, Heizung sowie Schließ- und Alarmanlage, auch von unterwegs mittels Handy
- individuell regulierbares Licht-Management
- verputzte Wände
- komplett ausgerüstete, ästhetisch anspruchsvolle Küche
- Einbauschränke und -regale
- luxus Wannen- und Duschbad
- Duschbad mit Regendusche (neueste Generation)


Ich finde: das spricht in all seiner unglaublichen Lyrik-Ab&An-Wandlung für sich.

Ach ja: die Wohnung diente übrigens ein Jahr lang als Event-Location, die von Trendscouts immer für die supercoole Nummer, in angeblichen Privatwohnungen Sponsor-Parties und Happenings abhalten zu lassen. Insofern stimmt es schon, dass das ein Erstbezug sein wird. Aber...

... und es erklärt auch die ganzen "elektronischen Strom-Wunder". Oder so.

In diesem Sinne. Gehabt euch wohl.

Dienstag, 22. Januar 2008

Makler-Turnier: Berlin-Köln 4:10

Tja, näch... und so. Berlin holt auf. Kann erst-mal von meiner-einer-seiten nicht anders als fest-ge-halten werden getan sein.

Denn... wenn Köll-E hier voll-E am Ball-A Ball-A sein mögen sein tut... dann kann das eben nur als Eigen-Tor zu-gunsten der Berliner Mak(l)e(l)r-Schar gewertet gewesen sein getan... dingens halt.

Immobilien Ball - Mit uns werden Ihre Träume wahr!

2008-01-22-Immobilien-Ball-Balkon Da mein ich halt bloss so... so'ne Träume möcht ich keinem, aber ächt näch keinem am wünschen tun sein, wo dan so'ne Balkonien-Paradies bei rauskommen tun täte. Und das, wo det Dingens mitten im Voll-Stoff-Soziales-Erleben-Veedel noch als " Mitten im Veedel - Top 3 Zimmerwohnung mit Balkon - echt schön nach Sanierung " tit-u-liert worden sein tat. Echt echt. Oder so.

Nee. Ächt näch. Auch nich so anders. Oder so.

Glückwunsch Berlin. Die Scharte wieder wettgemacht. Oder wie das auch immer genannt werden tun getan wird. Oder so.

In diesem Sinne. Gehabt euch wohl.

Freitag, 18. Januar 2008

Ich wend' es hin, ich wend' es her, doch pack' ich's nicht, 's ist doch zu schwer

2008-01-14-Designorientierte-Whg

...

...

... hmm. Was bitte, bitte was tut eine "designorientierte" so am machen tun, dass sie da orientiert tun sein kann? Oder so? Oder wie? Oder/und überhaupt?

Dafür, Köln, gibt es wohl eher 'nen Abzug als einen oben d'rauf. Aber...

... wie gesagt... noch ist es hier nicht fertig gewendet. Oder so...

In diesem Sinne. Gehabt euch wohl.

Mittwoch, 16. Januar 2008

Makler-Turnier: Berlin-Köln 3:10

So. Und auch so. Und so überhaupt... Schluss mit der Unterbrechung. Denn neue Spieler sind auf das Feld der Unehre geraten und haben neue Dynamik entfaltet, ungeahnte Dimensionen der allgemeinen und ganz speziellen Kreatiefitäthen...

... so zum Beispiel Mark. Mark, der wo da eine Dachgeschosswohnung in Berlin am vertickern tun sein möcht. Und dazu Bilderchens ins Netz gestellt...

... was mensch ja wohl auch erwarten tun kann, bei nicht mal 100 Metern im Quadrat für fast schon vierzehnhundert Oecken...

... aber hätter mal irgendwie wohl anders machen tun tun sollen, weil so...
DG-mitten-in-PB_02
... wie der Mark das dann so gemacht hat... ist es leider ein Eigentor. Und deswegen ein Punkt mehr für Köln. Ganz klar.

Nichts gegen Terrassenfotos: aber wennse so hammerhüperdüppelmega-lo-manisch... also, wennse so sinn tun, dann bitte bitte nicht noch so'n Foto dazupacken tun. Weil dann...

... dann ...

... dann ...

... wird auch dem letzten Vielleicht-Interessenten klar, dass das Ding-das-eine-Terrasse-sein-soll eben nicht vorne sein tun tut, mit tollem Blick auf eine schöne Altbaustraße und vielleicht sogar noch dem Turm... dem Turm... dem Fernsehturm halt...

DG-mitten-in-PB_01

... sondern dass diese "Terrasse" wohl nur nach hinten rausgeht und die Aussicht da wohl so greislich...

... genau. Und deswegen zählt das hier als Eigentor.

In diesem Sinne. Gehabt euch wohl.

Mittwoch, 17. Oktober 2007

Makler-Turnier: Berlin-Köln - Spielunterbrechung

Heute mal kein neuer Zwischenstand, aber eine generelle Anmerkung: Berlin hat den Fernsehturm am Alex, ein nicht un-imposantes Gebäude, dass weithin in der ganzen Stadt - einschliesslich den äußersten Randbezirken some 20 km away zu sehen sein tun ist...

... aber ausser für Wohnungen in Mitte ist offenbar - Gegenteile beweisen die Ausnahme - noch nie ein Berliner Makler auf die Idee gekommen, mit "Fernsehturm-Blick" am werben tun zu sein oder so...

... aber Köln... ächt. 2007-10-17-Domblick Hier ein typsiches Beispiel für den extra-ord-inär-en Domblick - ca. 10 km von der Innenstadt entfernt, andere Rheinseite, reine Fahrtzeit im Berufsverkehr locker wenn nicht noch mehr...

... und der Quadratmeterpreis für die total verbaute, windschiefe Dachgeschosswohnung liegt bei 10 Euro - wobei ich den Verdacht habe, dass die Schrägen, wie im Flur, wohl zu 100% mit einberechnet wurden...

... naja. Aber is sich ja jerade mal Spielunterbrechung. Und tat ja mal nur um ein besonders schönes Beispiel für den sagen-um-woben-en "Domblick" am gehen tun sein.

In diesem Sinne. Gehabt euch wohl.

Sonntag, 26. August 2007

Makler-Turnier: Berlin-Köln 3:9

Herrlicher Weitblick! Großzügige 5-Zimmer-Luxus-Wohnung mit 2 Balkonen! ...

... klingt toll, näch?

Grösse: 120qm ... ist akzeptabel, näch?

Miete Kalt: 990,-€ ... ist voll das Schnäppchen, näch?

... in Köln-Nippes ... äh, moment, ist das nicht der Stadtteil, wo...

... genau! 2007-08-25-Luxuswohnung-in-Nippes

Ach nä, ächt näch. Ich mag die Kölner Makler-ia. Und wenn Makler-ia-Meister Burow noch mehr Bilder als nur das und den Grundriss eingestellt hätte...

... ich glaube, ich wär' aus'm Lachen nicht mehr rausgekommen. Ächt näch. Wieder ein Punkt für Köln. Aber volle. Kanne.

In diesem Sinne. Gehabt euch wohl.

bild-bar

so mag ich gesehen werden, wenn ich entspannt durch's hier und jetzt mich bewege

bar-des-wissens

He who laughs last, thinks slowest.(Murphy's Other Laws)

Suche

 

was läuft in der-bar

Aktuelle Beiträge

Nun denne...
... solles sodenne so sinne... Ob voll vonne diese...
Da_Godfather - 1. Jan, 13:58
Sätze, die aus meiner...
... so wort&und/oder&schön gewandTelt...
Da_Godfather - 21. Dez, 10:21
Sätze, die aus meiner...
... leider nicht geflossen waren gewesen. Wie bleistiftmässig&und/oder&g espitzt: Selbst...
Da_Godfather - 7. Dez, 12:53
Noch mal davongekommen....
Gestern Abend Tat der Tatort Aus dem Landkreis Bergheim...
Da_Godfather - 6. Dez, 08:29
Der Nächste...
... der mir den AB ZU&und/oder&quaken tun tut...
Da_Godfather - 5. Dez, 14:07

Status

Online seit 4046 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Jan, 15:15

bar-der-neu(en)-gier

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


ba-sis-bar
bar alter zeiten
bar Berlins
bar der geschichten
bar jeder krise
bar-lage
bar-poetry
bar-tom-mies
fallzu-bar
forsch-bar
fuss-bar
gen-bar
geniess-bar
insel-bar
makel-bar
medien-bar
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren